A+ R A-

Kontakt

Städtische Realschule Ochtrup

Lortzingstr.2

48607 Ochtrup

Telefon:  02553 93520         

Telefax: 02553 935240 
E-Mail:  Verwaltung

ErasmusRSO

Die Realschule Ochtrup nimmt am Programm Erasmus+ Schulbildung teil.

 Erasmus+ Schulpartnerschaften: in der Regel ein- bis zweijährige Schulpartnerschaften zwischen zwei bis sechs Schulen.

Wir arbeiten mit zwei Schulen - aus Wales und aus Malaga, Spanien- für zwei Jahre an dem Projekt

ONE CLASS – TOTAL INCLUSION

zusammen.

Das Projekt wird mit einer Summe von 22.680€ von der EU gefördert.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Inklusionsprojekt, d.h. Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf arbeiten und reisen gemeinsam innerhalb dieser zwei Jahre mit den Schülerinnen und Schülern aus den Partnerländern.

Im Moment befinden wir uns in der Bewerbungsphase für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8, die an diesem Projekt teilnehmen möchten.

Weitere Informationen folgen!

Lynn„Nanu … was ist denn das?“ wird sich so manch ein Schüler fragen, wenn er derzeit durch die Gänge der RSO wandert. Was er oder sie da sieht ist wirklich etwas ganz besonderes. Seit diesem Schuljahr begleiten gleich drei Schulhunde den Unterricht an der RSO. Zwei (Lynn und Maui) sind bestimmt schon von den meisten gesichtet worden, der Dritte (Bruno) geht gerade selber noch zur Schule. Er wird speziell für den Unterricht ausgebildet und in den kommenden Wochen dann auch endlich am Unterricht teilnehmen können.

Ergebnisse aus Studien zur tiergestützten Pädogik zeigen, dass ein Schulhund ein Begleiter und Freund der Lernenden ist, durch den diese Zuwendung und Bestätigung erfahren können und der sie auch außerhalb ihres Schulaufenthalts beeinflussen kann. Das Einhalten der Regeln im Umgang mit dem Schulhund und die Bereitschaft zur Übernahme der Pflege schulen sowohl Regel-, als auch Verantwortungsbewusstsein und unterstützen so die Kompetenzentwicklung der Kinder. Nachweislich haben die Schülerinnen und Schüler während der Anwesenheit eines Schulhundes eine bessere Stimmung, wodurch der Lernprozess positiv beeinflusst werden kann und gleichzeitig ein entspanntes und ruhiges Klassenklima begünstigt.

 

 

 

 

2019 Languageday

European Day of Languages  -  unser Beitrag ist hier auch bei

Makaton

Wir ,die Klasse 5d haben an einem Etwinning (online Projekt) "Hands of the world "  teilgenommen.An diesem Projekt haben ganz viele Schulen aus 24 Ländern teilgenommen.

In dem so genannten "Song des Monats", hat jede Schule eine Zeile eines englischen Liedes zugewiesen bekommen um ihn zu singen und mit Gebärdensprache zu unterstützen.

Alle Videos aus den verschiedenen Ländern wurden dann in Schottland zu einem Song zusammengefügt.

 

Hier ist unser Song auch

Partnerschule USA

schulpsy. Beratung

Stadt Ochtrup